Inhaltsbereich:
07.10.2016

10 Jahre Tagesstätte Moserhofgasse

Gemütlich lächelten Menschengruppe (Inklusion)

10jähriges Jubiläum der Tagesstätte Moserhofgasse – ein wichtiger Anlass zum Feiern! Das Programm wurde von den 14 Menschen mit Behinderung, die die Tagesstätte besuchen, selbst gestaltet und war somit abwechslungsreich und außergewöhnlich: Der Fight Club Graz mit Praktikantin Heidi Fink zeigte einen Schaukampf im Boxen mit anschließender Trainingsmöglichkeit. Der Grazer Graffiti-Künstler Natale Alessandro brachte Farbe auf graue Wände. Die Clowndame Frida (Su Albrecht) und der Stelzengeher Mark Hellgoth hatten die Lacher auf ihrer Seite. Kulinarisch wurden die Gäste vom Haus am Ruckerlberg verwöhnt. Die Musik kam von der Band Mundwerk und DJ Helli. Die rund 100 Besucher - Nachbarn, Freunde und langjährige Wegbegleiter - genossen den sonnigen Spätsommertag unter dem Nussbaum im Garten. 

 

Die Tagesstätte Moserhofgasse versteht sich als Einrichtung für Menschen mit schweren und mehrfachen Behinderungen. Der Schwerpunkt der Aktivitäten liegt aber außerhalb der Einrichtung, im urbanen Sozialraum rund um die Einrichtung - inmitten von Graz!  


Gemütlich lächelten Menschengruppe (Inklusion)